Über mich - Milita Schmidt

//cantienica-neustadt.de/wp-content/uploads/2018/01/milita.jpg

Nach meiner Ausbildung zur Arzthelferin habe ich meine beruflichen Kenntnisse über Jahre in verschiedenen Arztpraxen vertieft und wende mein Wissen in meinem Studio für Körpercoaching an.
Freude an Bewegung und die Faszination am Wunderwerk Mensch begleiten mich schon seit meiner Jugend.
Sport, Yoga, Tanzen und viele andere Methoden, die sich mit Bewegung und Körperarbeit auseinandersetzen, habe ich im Laufe meines Lebens kennen gelernt.
2005 lernte ich die CANTIENICA®-Methode kennen.
Die Ausrichtung der Knochen sowie die Aufrichtung der Wirbelsäule und das Training mit den tiefen Muskeln war für mich eine neue Erfahrung, die sich wunderbar anfühlte. Nach einiger Zeit war es mir möglich die Beckenposition auszurichten, meinen Beckenboden zu stärken sowie meine Wirbelsäule aufzurichten. Dadurch konnte ich meine Schultern los lassen um zu entspannen. Inzwischen bewältige ich meinen Alltag leicht und mühelos ohne Schmerzen im Rücken- oder Schulterbereich. Je aufrechter ich wurde, desto besser fühlte ich mich. Das Dehnen und die Micro Bewegungen hatten ein ganz neues Körpergefühl erzeugt. Das bis heute noch stetig wächst und eine wunderbare neue Ausstrahlung und Lebensqualität auslöst.

Um auf dem neuesten Stand der anatomischen Forschung und Trainingslehre zu bleiben, bilde ich mich kontinuierlich weiter. Dadurch kann ich den Kursteilnehmern vielseitige Trainingsmethoden nahelegen, um auf individueller und persönlicher Ebene erfolgreich zu sein.

Ich möchte jedem dabei helfen, seinen Weg zu finden. Dem Fluss des Lebens mit allen Höhen und Tiefen gelassen gegenüberzutreten und sich zu vertrauen

Comments are closed.